Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Pressemitteilung Nr. 17 / 2009||Personalien:||Niedersächsischer Städtetag entsendet Vertreter in den DStGB||Mädge und Scholz im Präsidium des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

Pressemitteilung Nr. 17 / 2009

Personalien:

Niedersächsischer Städtetag entsendet Vertreter in den DStGB

Mädge und Scholz im Präsidium des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

Bad Pyrmont. Am Rande der diesjährigen Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages (NST) wurden unter anderem auch die neu zu entsendenden Präsidialmitglieder für den Deutschen Städte- und Gemeindebund nominiert.

Dabei werden zukünftig sowohl der Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg, Ulrich Mädge, als Präsident des NST als auch der Hauptgeschäftsführer des NST, Heiger Scholz, als Präsidialmitglieder fungieren. Jeweils als Stellvertreter werden der Oberbürgermeister der Stadt Lingen, Heiner Pott sowie NST-Geschäftsführer Christian A. Geiger die Interessen des kommunalen Spitzenverbandes vertreten.

In den Hauptausschuss des DStGB entsandte der NST

- Präsident OB Ulrich Mädge, Lüneburg

- Vizepräsident OB Heiner Pott, Lingen

- Samtgemeindebürgermeister Horst Wiesch, Bruchhausen-Vilsen

- Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz

- Geschäftsführer Christian A. Geiger.

-

Als deren Stellvertreter sollen fungieren:

- Bürgermeisterin Hofmann, Bad Sachsa

- Bürgermeister Rolf-Axel Eberhard, Wunstorf

- Bürgermeister Dr. Thomas Schulze, Diepholz

- Bürgermeisterin Franka Strehse, Visselhövede

- Bürgermeister Klaus Burhenne, Hann.-Münden

In die Fachausschüsse des DStGB wurden entsandt:

A. f. Europaangelegenheiten

Bgm. Werner Backeberg, Uetze

A. f. Recht, Personal und Organisation

Bgm. Jan Erik Bohling, Meppen

A. f. Jugend, Soziales, Gesundheit

Bgm. Ulrich Minkner, Einbeck

A. f. Bildung, Sport, Kultur

Bgm. Frank Lemmermann, Weyhe

A. f. Wirtschaft, Tourismus, Verkehr

Bgm’in Angelika Bode, Winsen(Luhe)

A. f. Finanzen u. Kommunalwirtschaft

Bgm. Wilfried Geiger, Buchholz

A. f. Städtebau und Umwelt

Bgm. Werner Schräer, Haselünne

Gemeinsamer Forstausschuss Dt. Kommu­nalwald

Bgm. Jürgen Daul, Holzminden

Der Niedersächsische Städtetag als Verband für kreisfreie und kreisangehörige Städte, Gemeinden und Samtgemeinden erwirbt zum 1. Januar die volle Mitgliedschaft im DStGB, der Vertretung kreisangehöriger Städte und Gemeinden auf Bundesebene.

22. Oktober 2009

Ansprechpartner: Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz, 0511/368 94-22, Mobil: 0172/53975-22

Diese Meldung finden Sie auch zum Download auf www.nst.de.



Dokumente:

70622_1843825_0 (PDF, 136 kB)


Alle Dokumente als Zip (ZIP, 9 kB)