Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Pressemitteilung Nr. 14 / 2009||Niedersächsischer Städtetag wählt neue Mitglieder ins Präsidium||Martin Biermann wird Ehrenmitglied

Pressemitteilung Nr. 14 / 2009

Niedersächsischer Städtetag wählt neue Mitglieder ins Präsidium
Martin Biermann wird Ehrenmitglied

Bad Pyrmont. Der Niedersächsische Städtetag hat auf seiner Präsidiumssitzung im Rahmen der turnusgemäß stattfindenden Städteversammlung am 21. Oktober in Bad Pyrmont zwei Positionen im Präsidium neu besetzt. Als stellvertretende Mitglieder des Präsidiums wurden dabei Stadtdirektor Jürgen Meyer, Hitzacker (Samtgemeinde Elbtalaue) sowie Bürgermeister Dr. André Berghegger, Melle, gewählt.

Meyer ersetzt die Position des Duderstädter Bürgermeisters Wolfgang Nolte, der zuvor zum ordentlichen Mitglied des Präsidiums aufgerückt war. Dr. Berghegger folgt auf die stellvertretende Bürgermeisterin von Borkum, Frau Dr. Monika Harms.

Gleichzeitig ernannte das Präsidium des Niedersächsischen Städtetages Dr. h. c. Martin Biermann, Oberbürgermeister a. D. aus Celle, zum Ehrenmitglied des Präsidiums. Damit wurden Biermanns Verdienste im kommunalen Spitzenverband gewürdigt. Biermann war als Stadtdirektor bzw. später Oberbürgermeister der Stadt Celle zwischen 1989 und 2008 Mitglied des Präsidiums und dort seit September 1994 abwechselnd Präsident und Vizepräsident des Städtetages.

Bislang hatte der Niedersächsische Städtetag erst zwei Ehrenmitglieder ernannt, die ehemaligen Präsidenten Dr. Jürgen Schneider aus Stade sowie Dr. h. c. Herbert Schmalstieg aus Hannover.

22. Oktober 2009

Ansprechpartner: Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz, 0511/368 94-22, Mobil: 0172/53975-22

Diese Meldung finden Sie auch zum Download auf www.nst.de.



Dokumente:

70622_1843336_0 (PDF, 42 kB)


Alle Dokumente als Zip (ZIP, 8 kB)