Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Presseinformation "Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages am 21./22. Oktober 2009 in Bad Pyrmont"

Pressemitteilung

16. Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages
am 21./22. Oktober 2009 in Bad Pyrmont

Die 16. Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages findet am 21. und 22. Oktober 2009 in Bad Pyrmont statt. Erwartet werden insgesamt über 400 Teilnehmende.
Am 21. Oktober 2009 findet zum Auftakt die nichtöffentliche Städteversammlung statt. Die Delegierten der Mitgliedstädte, -gemeinden und –samtgemeinden werden zunächst Verbandsangelegenheiten beraten.
Am 22. Oktober 2009 findet ab 10.00 Uhr im Konzerthaus Bad Pyrmont die öffentliche Städteversammlung statt, zu der zahlreiche Gäste erwartet werden. Ihr Kommen zugesagt haben Ministerpräsident Christian Wulff MdL und die Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtages, Astrid Vockert MdL, die beide ein Grußwort sprechen werden.
Im Mittelpunkt der Städteversammlung wird der Beschluss der „Pyrmonter Erklärung“ zur Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung stehen. Die besondere Bedeutung der Städte, Gemeinden und Samtgemeinden für die Bewältigung aktueller Herausforderungen soll darin genauso deutlich gemacht werden wie die Erwartungen an die Landesregierung zur Stärkung der Kommunen.
Den abschließenden Festvortrag „Vom Mauerfall zur deutschen Einheit“ wird der letzte Ministerpräsident der DDR, Dr. Dr. h. c. Lothar de Maizière halten.  
14. Oktober 2009


Ansprechpartner: Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz, 0511/368 94-22, Mobil: 0172/53975-22
Diese Meldung finden Sie auch zum Download auf www.nst.de .
 

Dokumente:

Presseinformation vom 14. Oktober 2009 (PDF, 12 kB)


Alle Dokumente als Zip (ZIP, 7 kB)


Kontakt: mahner@nst.de